Most Popular Books

Archives

Adaptive Steuerung flexibler Werkstattfertigungssysteme: by Thomas van Brackel (auth.)

By Thomas van Brackel (auth.)

Um den Herausforderungen eines stetig steigenden Konkurrenzdrucks gewachsen zu sein, ist für heutige Produktionsunternehmen eine effiziente Leistungserbringung im Sinne einer Just-in-Time Produktion zwingend notwendig. Die Unternehmen stehen somit vor der Aufgabe, nicht nur kostengünstig zu produzieren, sondern auch flexibel auf sich ändernde Bedingungen zu reagieren. Hieraus lässt sich die Notwendigkeit einer situationsbezogenen, adaptiven Steuerung herleiten.

Thomas van Brackel entwickelt ein umfangreiches und realitätsnahes Modell zur Steuerung von Werkstattfertigungssystemen. Das Modell bietet neben der Berücksichtigung von Störungsszenarien auch eine Reihe von Möglichkeiten auf diese reagieren zu können. Die Effizienz der für dieses kombinatorische Optimierungsproblem entwickelten sequentiellen und parallelen Verfahren wird in einer Simulationsstudie auf der foundation eines echtzeitfähigen Steuerungskonzeptes auf verteilten Systemen untersucht.

Show description

Read or Download Adaptive Steuerung flexibler Werkstattfertigungssysteme: Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zur effizienten Produktionssteuerung unter Echtzeitbedingungen PDF

Best german_9 books

Reorganisationsmanagement: Interessenkonflikte, Koalitionen des Wandels und Reorganisationserfolg

Das erfolgreiche administration von Reorganisationen ist für Unternehmen eine wichtige Voraussetzung, um sich dauerhaft Wettbewerbsvorteile zu sichern. Reorganisationsprozesse scheitern allerdings häufig, sodass die in Hinsicht auf Qualität sowie Zeit- und Kosteneinsparung gesetzten Ziele nicht erreicht werden.

Performanceanalyse von Leveraged-Buyout-Investments: Eine empirische Untersuchung anhand europäischer Leveraged Buyouts

Privates Beteiligungskapital hat bis zur globalen Wirtschaftskrise in 2008 kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Dagegen ist der Kenntnisstand über den wirtschaftlichen Erfolg dieser Anlageklasse bisher noch unbefriedigend. Christoph Dänzer entwickelt eine Konzeption zur Performancemessung, die es erlaubt, Investments in Leveraged Buyouts (LBO) unter Berücksichtigung spezifischer Investitions- und Finanzierungsrisiken zu beurteilen.

Moralisches Handeln von Unternehmen: Eine Weiterentwicklung des neuen St. Galler Management-Modells und der Ökonomischen Ethik

Wirtschaft und ethical werden oft als Gegensätze betrachtet, und die darüber geführten Debatten polarisieren stark. Sie legen nahe, dass Unternehmen vor die Wahl gestellt sind, entweder Gewinnmaximierung zu betreiben oder verantwortlich, aber womöglich unwirtschaftlich zu handeln. Regina Schwegler geht der Frage nach, welche Möglichkeiten und Grenzen Unternehmen haben, in einem marktwirtschaftlichen Wettbewerb moralisch zu handeln.

Kostenmanagement im Outsourcing von Logistikleistungen

Wie kann ein Kostenmanagement das Outsourcing von Logistikleistungen unterstützen, um optimistic Kostenwirkungen zu realisieren? Heike Raubenheimer untersucht die Outsourcing-Entscheidung aus strategischer und operativer Sicht. Sie betrachtet verschiedene Instrumente der Kostenrechnung und des Kostenmanagements aus prozessorientierter Perspektive und entwickelt mehrere Verfahren, die eine Entscheidung über das Outsourcing von Logistikleistungen unterstützen.

Extra info for Adaptive Steuerung flexibler Werkstattfertigungssysteme: Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zur effizienten Produktionssteuerung unter Echtzeitbedingungen

Sample text

157. Dabei muss eine Produktart nich notwendigerweise alle Maschinen durchlaufen. Mann unterscheidet in einstufige und mehrstufige Fertigung. Eine weitere Charakterisierung der Werkstattfertigung und der zugrunde liegenden Pr¨amissen und Zielsetzungen findet man in [Hol96] S. 5 und S. 7. Ist die Maschinenfolge f¨ ur alle Auftr¨age gleich liegt eine Reihenfertigung vor. Vgl. [Voj92] S. 10. Die Kundenw¨ unsche zeigen sich nach [JB99] S. 23 in der unterschiedlichen Anzahl der gefertigten Produkte und deren individueller Ausgestaltung“.

Vgl. [Ada01] S. 17 Vgl. [Dor91] S. 6ff. und [K¨o99] S. 42f. Vgl. [Dor91] S. 7. Vgl. [Ges97] S. 24f. Vgl. [KGJ06] S. 154 und S. 157. Dabei muss eine Produktart nich notwendigerweise alle Maschinen durchlaufen. Mann unterscheidet in einstufige und mehrstufige Fertigung. Eine weitere Charakterisierung der Werkstattfertigung und der zugrunde liegenden Pr¨amissen und Zielsetzungen findet man in [Hol96] S. 5 und S. 7. Ist die Maschinenfolge f¨ ur alle Auftr¨age gleich liegt eine Reihenfertigung vor. Vgl.

Planabweichungskosten, etwa durch eine Umplanung eines Auftrages auf eine andere Maschine, sollen bei der Berechnung des Plans daher mit ber¨ ucksichtigt werden139 . Bei der pr¨adikativen Ablaufplanung oder predictive scheduling“ wird eine statische Pla” nungsumgebung angenommen und ein gegebenes Optimierungsproblem gel¨ost. Ereignisse, die w¨ahrend der Ausf¨ uhrung auftreten k¨onnen, und deren Auswirkungen werden nicht 133 Vgl. [GLE05] S. 339 Es wurde ein lang- bis mittelfristiges Planungsproblem der Flugplanung betrachtet, bei dem eine Zuordnung von Flugzeugtypen einer Flotte zu vorher bestimmten Fl¨ ugen berechnet werden soll.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 21 votes

Comments are closed.